13 Suchergebnisse

Für den Begriff "Vitamine".

Prävention und Früherkennung – die Zungendiagnose macht es möglich

Ob Vitaminmangel, ein fieberhafter Infekt, aber auch schwere Erkrankungen wie Leberleiden oder Krebs – die Zunge ist als Spiegel unseres Körpers ein in der Erfahrungsmedizin bewährtes Diagnosemedium für Prävention und Früherkennung Selbst in der klassischen Medizin findet sie Anwendung Auch wenn so mancher Schulmediziner davon nichts wissen will Aber: „Sagen Sie mal Aaah!“, das gehörte zumindest früher zur Standarduntersuchung beim Hausarzt Ob der so genau wusste, dass er damit die erfahrungsmedizinische Untersuchungsmethode bereits im Kleinen angewendet hat Wir wissen es nicht Was wir aber wohl wissen, ist, dass diese Untersuchungstechnik eine tausendjährige Geschichte hat Vor allem in der Traditionellen Chinesischen Medizin... weiter lesen

Rohkost: Die Vorzüge einer lebendigen Ernährung

In den USA ist die Rohkost-Ernährung längst keine gesellschaftliche Randbewegung mehr: In jeder größeren Stadt gibt es „Rawfood-Restaurants“, in denen ausschließlich roh zubereitete Speisen serviert werden Von Pizza und Pasta über Kuchen und Desserts bis hin zu leckeren Snacks – von vielen gekochten Klassikern, existiert bereits ein rohes Gegenstück Vom Geschmack her weniger original, dafür originell und gesund Was einst Hippies und Gesundheitsfanatikern vorenthalten war, findet heute seinen Weg in den gesundheitsbewusstsen Mainstream Gute Gründe für einen hohen Rohkost-Anteil in der täglichen Ernährung Vitamine, Mineralien und Enyzyme sind sehr instabile Komponenten, die bei Hitzezufuhr - ab ca 45 Grad -... weiter lesen

5 wertvolle Tipps zur natürlichen Hautpflege

Hautpflege-Tipp 1: die Haut bürsten Die Haut wird nicht umsonst als dritte Niere bezeichnet, viele Abfallprodukte des Stoffwechsels werden über sie gefiltert und ausgeschieden Abgestorbene Hautpartikel und Schmutz können die Poren von außen her verschließen So stauen sich Schadstoffe an Es kommt zu Akne, Ekzemen oder Pickeln, da Toxine nicht plangemäß über die Haut abgesondert werden können, sondern in ihr stecken bleiben Das Bürsten trägt alte abgestorbene Hautzellen ab und hilft der Haut dabei, besser „ funktionieren“ zu können: Das Gewebe wird straffer und geschmeidiger Weitere Vorzüge: Hautbürsten - stimmuliert Blutfluss und Lymphsystem,- stärkt das Immunsystem,- reduziert Zellulite,- beruhigt das... weiter lesen

Alzheimer und Demenz vorbeugen: 6 Tipps wie Sie Ihr Gedächtnis fit halten können

Je älter wir werden, desto mehr lässt das Gedächtnis nach – so scheint es zumindest Immer mehr Menschen leiden an kognitiven Krankheiten wie Alzheimer oder Demenz Auch junge Leute sind immer öfter betroffen Es scheint als gehöre der Gedächtnisschwund einfach zum Leben dazu, so sehr hat man sich an ihn gewöhnt Doch es ist nicht normal die Gedanken zu verlieren: Eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise kann die Vitalität des Gehirns beflügeln und dem Schwund im Kopf vorbeugen Hierzu einige Tipps Tipp 1: Gesunde Fette Laut der anerkannten Biochemikerin Mary Enig, die über viele Jahre die verschiedenen Arten von Fett und deren Effekte studierte, ist ausreichende Fettzufuhr maßgeblich für eine gesunde Entwicklung der Gehirne von... weiter lesen

Grüner Tee – Ein Wirkstoff aus der Natur hemmt Tumorwachstum

It’s Teatime! Nicht nur in England und Japan – den klassischen Teeländern, auch in unseren Gefilden greifen die Menschen zur Teetasse 25 Liter des aromatischen Heißgetränks werden in Deutschland jährlich pro Kopf getrunken Eine Zahl, die seit Jahren einigermaßen stabil zu sein scheint Dabei ist die Auswahl an Teesorten schier unermesslich – von Schwarz bis weiß, rot bis grün, Tees sind so bunt wie das wahre Leben selbst Und das ist es auch, was das Aufgussgetränk in die Becher bringt Gesundes Leben! Denn es ist reich an Mineralstoffen, Vitalstoffen, Antioxidantien, Vitaminen und ätherischen Ölen So sind Kräutertees wie z B der allseits beliebte Pfefferminztee gut gegen akute Beschwerden des Magen-Darm-Traktes, sie wirken... weiter lesen
Krebs verstehen und natürlich heilen

Krebs verstehen und natürlich heilen

In über 50 Ländern sind Leser von Ty Bollingers Buch Krebs verstehen und natürlich heilen begeistert Der Leitfaden für eine Krebsbehandlung jenseits schulmedizinischer Methoden gibt vielen Betroffenen Hoffnung, Krebs erfolgreich zu behandeln und wieder gesund zu werden Dieses Buch präsentiert detailliert die effektivsten natürlichen Behandlungsmethoden bei Krebs Tatsächlich gibt es wirkungsvolle und erprobte alternative Strategien, um Krebs zu vermeiden und ohne eine Operation, Chemotherapie oder Bestrahlung zu behandeln In diesem Buch finden Sie vielfältige Informationen, die Ihr Arzt wahrscheinlich gar nicht kennt Denn: Auf der Universität lernen Ärzte meist eine medikamentenorientierte Medizin, da multinationale Pharmakonzerne... weiter lesen
MSM eine super Substanz der Natur - Frank Liebke - Kompaktratgeber

MSM eine super Substanz der Natur – Frank Liebke – Kompaktratgeber

Kurzbeschreibung: Chronische Schmerzen und Entzündungen gehören zu den weit verbreiteten Übeln der Menschheit Zu ihnen gehören etwa Rheuma, Rücken- und Kopfschmerzen Die klassische Medizin hat mit großem Eifer verschiedenste Medikamente zur Bekämpfung dieser Leiden entwickelt, leider mit einer Vielzahl von Nebenwirkungen Jetzt gibt es eine natürliche Lösung: MSM hilft - nebenwirkungsfrei Die Super-Substanz MSM ist weit mehr als eine Abkürzung (und zwar für eine biologisch aktive, organische Verbindung aus geruchlosem Schwefelpulver) MSM gehört in den Bereich der Mineralstoffe und Vitamine und zeigt in der Heilbehandlung eindrucksvolle Ergebnisse MSM kann eine Alternative bei der Behandlung von Schmerz, Entzündung und Allergie... weiter lesen
Granatapfel – Frucht der Götter - Ratgeber - Dr. Stefanie Grabhorn

Granatapfel – Frucht der Götter – Ratgeber – Dr. Stefanie Grabhorn

Granatapfel – Frucht der Götter - Heilwirkung, Anwendungen, Tipps und Rezepte - Der Granatapfel sowie Granatapfelprodukte verfügen über eine große Menge an lebenswichtigen Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Fettsäuren und sekundären Pflanzenstoffen Am meisten beeindruckt der enorme Gehalt an hochwirksamen bioaktivenSubstanzen, die dem Granatapfel seine einzigartige antioxidantive Kraft verleihen Granatapfel – Frucht der Götter ist ein Ratgeber über die außergewöhnlichen Heilkräfte und Anwendungsmöglichkeiten dieser Frucht, der auch aphrodisische Wirkungen nachgesagtwerden Zusätzlich enthält das wunderschön bebilderte Buch Rezepte zu köstlichen und leicht nachzukochenden Gerichten und Desserts Aphrodite bittet zu... weiter lesen
Goji – Die ultimative Superfrucht - Ratgeber zur Gojibeere

Goji – Die ultimative Superfrucht – Ratgeber zur Gojibeere

Die ultimative Superfrucht mit einem unübertroffenen Nährstoffprofil!Ein jahrtausendealtes Geheimnis für Gesundheit und Schönheit wiederentdeckt! Ihr Vitamin C-Gehalt ist dreimal höher als der von Orangen, sie enthält mehr B-Vitamine als jede andere Frucht, ihre Mineralien und Spurenelemente schlagen alle Rekorde Der beispiellose Reichtum an gesundheitsfördernden Vitalstoffen macht die Goji-Beere zum ultimativen Superstar unter den Heilpflanzen Filmstars aus den USA handeln Goji-Produkte als Geheimtipp für körperliches Wohlbefinden und eine faltenfreie Haut Das erste Buch zur neuen Superfrucht erscheint jetzt im Windpferd Verlag! Shalila Sharamon und Bodo Baginski, Bestseller-Autoren von „Das Chakra Handbuch“ und „Wunder im... weiter lesen
Die besonderen Heilkräfte von Hafer und Hirse - Kompaktratgeber -

Die besonderen Heilkräfte von Hafer und Hirse – Kompaktratgeber –

Eure Nahrungsmittel sollen Heilmittel sein - Hippokrates Seit Jahrtausenden gehört Getreide zur Nahrungsgrundlage des Menschen Dem ganzen Getreidekorn kommt eine zentrale Bedeutung zu, denn es ist ein Kompaktspeicher Lebensenergie, harmonisch auf den Körper abgestimmtHafer und Hirse zeichnen sich durch ihren Reichtum an Vitaminen, Mineralien, Faserstoffen und Spurenelementen nicht nur als Vollwertnahrung, sondern auch als Heilnahrung aus Besonders den Kieselsäurestoffwechsel, der für die Lebensvorgänge wichtig, ist ebenso die Aktivierung der körpereigenen Abwehrkraft und vieles andere begünstigen Hafer und insbesondere Hirse Kranke mit ernährungsbedingten Degenerationserscheinungen, wie Schädigungen des Knorpelgelenks und Arthrose... weiter lesen