Buchvorstellung: „Eine erfolgreiche Arznei- und Ernährungsbehandlung gut- und bösartiger Geschwülste“ von Dr. Johannes Kuhl

Krebs natürlich heilen mit der Ernährungsweise nach Dr. Johannes Kuhl

Seit Jahrzehnten kursiert in medizinischen Fachkreisen folgende Meinung: Eine spezielle Kostform die Krebs heilen, vorbeugen oder günstig beeinflussen kann, sei noch nicht bekannt! Diese falsche und irreführende Aussage wird auch heute, zum Schaden der an Krebs erkrankten oder um Prävention bemühten, immer noch vertreten. Dabei haben die vermeintlichen Ernährungs-Experten, die diese Einschätzung vertreten, in der Regel weder eigenen Erfahrungen mit Patienten, noch einen realistischen Überblick über den Stand der ernährungswissenschaftlichen Forschungen. Naturheilkundlich interessierte Menschen wissen: Es existiert durchaus eine Kost, die Krebs vorbeugen und Tumore natürlich heilen kann – Die kuhlsche Ernährungsweise von Dr. Johannes Kuhl, welche in diesem 50 Jahre alten Buch beschrieben wird.

Grundlagen der kuhlschen Ernährungsweise – Naturkost und pflanzliche Milchsäure

Dr. Kuhl empfiehlt das Verzehren von ganzen, naturreinen Lebensmitteln mit möglichst geringem Verarbeitungsgrad und hoher Vitalstoffdichte sowie die Anwendung von Milchsäureprodukten. Mit dieser Ernährungsweise erzielte er bemerkenswerte und langfristige Erfolge bei seinen Patienten. Die derzeitig vorherrschende westliche Ernährungsweise sieht jedoch ganz anders aus. Naturbelassene Pflanzenkost und milchsauerfermentierte Lebensmittel sind in Mitteleuropa fast gänzlich von unserem Speiseplan verschwunden. Tierische Proteine sowie zucker- und salzreiche verarbeitete Produkte dominieren aktuell die Ernährung vieler Menschen. Wer seine Ernährung hinsichtlich den Empfehlungen von Dr. Johannes Kuhl ändert, dem werden selbst bei als unheilbar deklarierten Krebserkrankungen wieder natürliche Heilmethoden für Krebs aufgezeigt. Aber auch bei vielen anderen zivilisationsbedingten chronischen Krankheiten kann eine angepasste und artgerechtere Ernährung wahre Wunder wirken – ganz ohne teure und nebenwirkungsreiche Medikamente.

In seinem Buch erklärt Dr. Johannes Kuhl, wie durch systematische Fehlernährung der Nährboden für Tumore und Krankheiten geschaffen wird, und wie die Natur uns Möglichkeiten zur Heilung bietet. Trotz dieses Wissens scheinen die Autoritäten – damals wie heute – nicht daran interessiert, diese Informationen an die breite Öffentlichkeit weiterzugeben. Zum Glück gibt es Wissenschaftler wie Dr. Johannes Kuhl, die sich der natürlichen Heilung von Krankheiten und Tumoren verschrieben haben. Basierend auf den Erkenntnissen von Nobelpreisträger Warburg, hervorragender Beobachtung und eine Vielzahl praktischer Erfahrung, formuliert Kuhl seine ganzheitliche Ernährungstherapie mit Schwerpunkt auf dem Wert der pflanzlichen Milchsäure. An Patientengeschichten zeigt Kuhl den großen Wert seiner einfachen Kostform und gibt dem Krebskranken Möglichkeiten an die Hand, wie er durch seine Ernährungsweise selbst Positives für seine Gesundheit bewirken kann.

Die von Johannes Kuhl geschilderten Zusammenhänge zwischen Ernährung und Krebs sind schlüssig und gleichzeitig relativ einfach umzusetzen. Eine Ernährung nach den kuhlschen Empfehlungen gehört zu den besten Maßnahmen, die man in Prävention und Therapie für sich tun kann. Umso verwunderlicher, dass die Erkenntnisse von Dr. Kuhl langsam aber sicher in der Versenkung verschwunden sind, denn seine Empfehlungen haben auch heute noch und mehr denn je Ihre Gültigkeit. Deshalb sollte jeder, der Krebs hat oder mit Krebspatienten arbeitet, dieses Buch unbedingt lesen!

Informationen zum Autor Dr. Johannes Kuhl

Dr. Johannes Kuhl hatte bereits in den 50er Jahren mit seiner Ernährungsbehandlung, basierend auf der regelmäßigen Verwendung von pflanzlichen Milchsäure-Gärungsprodukten, erstaunliche Erfolge in der Behandlung von Tumorerkrankungen erzielt. Über mehr als zwei Jahrzehnte konnte er mit seiner einfachen Methode tausenden von unheilbar Krebskranken helfen baute dabei eine umfangreiche Beweisführung seiner Thesen auf. Zu seiner Zeit wurde er von seinen orthodoxen und gleichwohl erfolglosen Kollegen verlacht und bekämpft. So wie das auch heute noch vielen Medizinern passiert, die sich erdreisten Alternativen in der Krebstherapie aufzuzeigen. Als Original ist dieser Titel deshalb leider seit langer Zeit vergriffen und nur noch vereinzelt und zu hohen Preisen antiquarisch zu bekommen. Bei diesem Exemplar handelt es sich um einen Nachdruck. Wir möchten auf diesem Weg die Erkenntnisse von Dr. Johannes Kuhl weiterhin einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen und unbedingt verhindern, dass das Lebenswerk von Kuhl in Vergessenheit gerät. Jetzt bestellen und Tumore natürlich bekämpfen!

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie doch einfach unseren RSS feed!

Das könnte Dich auch interessieren …