Buchvorstellung: „Revolution in der Herztherapie“ von Dean Ornish

Dieses Buch ist der ultimative Literaturtipp für Menschen mit Herz- und Gefäßproblemen! Aktuell leiden 20 – 30 Millionen Deutsche unter zu hohen Blutdruckwerten. Bluthochdruck führt langfristig gesehen zu Schäden und Ablagerungen an den Blutgefäßen und erhöht das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt. Herzkreislauf-Krankheiten sind mit rund 400 000 Opfern pro Jahr nach wie vor die häufigste Todesursache in Deutschland (und auch in vielen anderen Industrienationen). Dr. Dean Ornish beschreibt einen Weg, um „verkalkte“ bzw. verengte Blutgefäße auf natürliche Weise und ohne chirurgische Eingriffe wieder zu öffnen. Er gibt Tipps zur Gesundung für herzkranke Menschen, und hat gleichzeitig auch Ratschläge parat, wie gesunde aber gefährdete Menschen Herz-Kreislauf-Problemen gezielt vorbeugen können. Als Grundlage seiner Forschung dient eine radikale Umstellung des Lebensstil und der täglichen Ernährung. Die Grundaussage von Dean Ornish: Wir sind so gesund oder krank, wie wir uns ernähren und wie wir leben.

Sie leiden an Herzproblemen und wissen nicht mehr, was Sie tun sollen? Dann legen wir Ihnen die Lektüre dieses Ratgebers und die konsequente Umsetzung der darin genannten Ratschläge ans Herz.

Wie entstehen Herz Kreislauf Krankheiten – und wie kann man sich schützen?

Laut Dean Ornish sind die häufigsten Ursachen für Herz Kreislauf Krankheiten eine inadäquate Ernährung und eine auch in anderen Bereichen ungesunde Lebensweise, sowie damit einhergehendes Übergewicht und Bluthochdruck. Bluthochdruck an sich verursacht zwar zunächst keine Beschwerden, führt aber langfristig gesehen zu tiefgreifenden Schäden an lebenswichtigen Organen – unter anderem dem Herz. Dort begünstigt er die Entstehung von Ablagerungen in den Herzkranzgefäßen, welche letztendlich zu Verengungen und Verschlüssen dieser Gefäße führen. In der Folge wird das Herz nicht mehr ausreichend mit Blut und Sauerstoff versorgt. Aufgrund dieser Faktoren entwickelt sich im Laufe der Zeit die sogenannte koronare Herzkrankheit (KHK). Diese mündet im schlimmsten Fall in einem Herzinfarkt. Als „Lösung“ greift die Schulmedizin auf Bypass Operationen und Medikamente zurück. Diese Vorgehensweise beseitigt jedoch nicht die Ursache, sondern „umgeht“ im wahrsten Sinne des Wortes lediglich das Problem.

Als Gegenmaßnahmen nennt Dean Ornish Techniken zur gezielten Stress-Bewältigung, eine fett- und cholesterinarme, pflanzenbasierte Ernährung, regelmäßige körperliche Betätigung sowie das strikte Loslösen vom Rauchen und anderen Abhängigkeiten von Genussmitteln. Seine Erkenntnisse veranschaulicht der Autor anhand seinen eigenen Erfahrungen. Er selbst hatte bereits in jungen Jahren mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, die er mithilfe eines radikalen Lebenswandels wieder in den Griff bekam. Inspiriert durch seine eigenen Erfolge befasste er sich noch als Student der Medizin mit seinen ersten Forschungsprojekten. Während dieser Zeit beschäftige er sich intensiv mit dem Zusammenhang von Yoga (= Stress-Management-Techniken) und einer pflanzenbasierten Ernährung auf die Herz Kreislauf Gesundheit. Sein Ziel war es, mithilfe dieser Ansätze koronare Herzerkrankungen zu heilen bzw. gänzlich zu vermeiden. Dank seiner erfolgreichen Behandlung vieler betroffener Patienten vertritt der Autor heute der Meinung, dass Herz- und Gefäß Krankheiten sich mithilfe von ganzheitlichem Wissen aus der Naturheilkunde effektiver und vor allem nachhaltiger behandeln lassen, als mit Medikamenten und Operationen. Deshalb ist dieses Buch nicht nur eine weitere Kritik an der Schuldmedizin, sondern zeigt auch sichere und wirkungsvolle Alternativen auf.

Informationen über den Autor: Dean Ornish

Dr. med. Dean Ornish ist bereits seit über 20 Jahren als Arzt in der ganzheitlichen und präventiven Medizin tätig. Er arbeitete unter anderem in verschiedenen Krankenhäusern in San Francisco/USA und war Dozent an der University of California in Oakland. Nebenbei leitet er außerdem das Institut für Präventiv-Medizin in Sausalito/USA. Im Rahmen seiner Lehrtätigkeiten sowie seiner vielfältigen Publikationen gibt er sein Wissen und seinen Erkenntnisgewinn an die Allgemeinheit weiter. Mittlerweile gibt es sogenannte „Dean Ornish-Gruppen“, die die Methoden und Ratschläge des Experten weitergeben und gemeinsam anwenden. Um Ihre Ernährung und Ihre Lebensweise umzustellen müssen Sie solchen Gruppen jedoch nicht beitreten – die richtige Lektüre und der Wille, etwas zu verändern, reicht aus. Legen auch Sie gleich los und starten Sie in ein neues Leben mit mehr Vitalität und Gesundheit!

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie doch einfach unseren RSS feed!

Das könnte Dich auch interessieren …