Fit und gesund durch die Schwangerschaft

Ingwer effektiv gegen Übelkeit. Weltweit leiden 70 – 85 % aller Frauen während der Schwangerschaft unter morgendlicher Übelkeit. Eine Studie aus dem Jahr 2012 fand heraus, dass Ingwer eine Lösung für diese Probleme sein könnte. Die regelmäßige Einnahme von Ingwerpulver reduzierte bei den Probanden Häufigkeit und Intensität der Übelkeit. Gleichzeitig wurden kaum Nebenwirkungen verzeichnet. Die Ergebnisse der Studie legen nahe, dass Ingwer eine sichere und effektive Möglichkeit zur Behandlung von schwangerschaftsbedingter Übelkeit ist. Empfohlen wird eine Dosis von 1g Ingwerpulver pro Tag. Ingwerpulver enthält die hochkonzentrierten Inhaltsstoffe von frischem Ingwer.ingwer effektiv gegen Uebelkeit

Vegane Ernährung auch in der Schwangerschaft sinnvoll. Eine New Yorker Studie aus 1980 teilte schwangere Frauen in drei Gruppen ein: 1) 40 g extra tierisches Protein, 6 g extra tierisches Protein und 3) kein extra Protein. Die Gruppe mit der proteinreichen Ernährung wies mehr Frühgeburten und Wachstumsverzögerungen auf. Außerdem wurde eine proteinreiche Ernährung während der Schwangerschaft zusätzlich mit Übergewicht und Bluthochdruck des Nachwuchses im Kindes- und Erwachsenenalter assoziiert. Die Wissenschaftler vermuten, dass diese unerwünschten Effekte mit den Chemikalien bzw. Zusatzstoffen oder dem Wachstumshormon IGF-1 im Fleisch zu tun haben. Oder aber mit der erhöhten Ausschüttung des Stresshormons Cortisol. Deshalb sollten Sie gerade in der Schwangerschaft auf tierische Proteine weitestgehend verzichten und sich überwiegend pflanzlich ernähren.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie doch einfach unseren RSS feed!

Das könnte Dich auch interessieren …