Krankheiten heilen mit gesunden Lebensmitteln und Mikronährstoffen

Hochdosierte Vitamin D Supplementierung lindert Asthma. Asthma ist eine chronische Entzündung der Atemwege, die heutzutage immer mehr Menschen betrifft (in Deutschland 10 % aller Kinder, 5 % aller Erwachsenen). Gleichzeitig leiden große Teile der Bevölkerung an Vitamin D-Mangel (der Anteil der Mangelkandidaten hat sich innerhalb der letzten Jahre verdoppelt). Wissenschaftler identifizierten jetzt einen Zusammenhang zwischen Vitamin D-Mangel und Asthma. Eine Studie der University of Melbourne aus 2015 konnte beweisen, dass eine gezielte Nahrungsergänzung mit Vitamin D-Supplementen das Asthmarisiko senkt. In einer anderen Studie aus 2015 der University of Ottawa in Kanada wurden ca. 50 asthmatische Kinder in zwei Gruppen randomisiert: Eine Gruppe erhielt täglich 500 – 1000 IE Vitamin D3, die andere Gruppe eine Placebo. Am Ende des Untersuchungszeitraums hatte sich das Asthma der Vitamin D-Kinder um rund 50 % verbessert. Die Forscher erklären diese Ergebnisse damit, dass ein erhöhter Vitamin D-Spiegel mit einer verbesserten Immunabwehr einhergeht und Atemwegsinfektionen reduziert.

Mit Grüntee Prostatakrebs natürlich vorbeugen. Eine Studie der italienischen University of Parma aus 2006 untersuchte insgesamt 60 Probanden mit Vorkrebsstadium. Eine Hälfte sollte grünen Tee zu sich nehmen (in Form von Grüntee-Extrakt Tabletten), die andere Hälfte eine Placebo. Nach 6 Monaten wurden die Teilnehmer wieder auf ihren Gesundheitszustand untersucht. In der Placebo-Gruppe entwickelten 9 von 30 Männern – also ca. 30 % – Krebs. In der Grüntee-Gruppe entwickelte hingegen nur ein einziger der Probanden Krebs – das entspricht einem 10 x geringerem Erkrankungsrisiko als ohne Grüntee. Verantwortlich für diese Wirkung machen die Wissenschaftler den sekundären Pflanzenstoff Epigallocathechin. Somit ist der Genuss von Grüntee eine effektive alternative Möglichkeit, um die Entwicklung von Prostatakrebs bei Risikopatienten zu verhindern.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie doch einfach unseren RSS feed!

Das könnte Dich auch interessieren …