Rezept des Tages – der grüne Smoothie

Die pure Gesundheit trinken. Grüne Smoothies machen es möglich. Der Trunk mit der oft außergewöhnlichen Farbe wird aus Salaten, Wild- und Gartenkräutern sowie mehr oder weniger süßen Früchtchen frisch gemischt und püriert. Das für Anfänger ideale Verhältnis besteht aus 50 Prozent Blattgemüse wie Salaten oder Kräutern (z. B. Koriander, Zitronenmelisse, Petersilie u. ä.) und Obst aller Arten sowie etwas hochwertigem Wasser. Der Phantasie sind bei der Zubereitung keine Grenzen gesetzt. Außer natürlich denen des persönlichen Geschmacks. Übrigens: Gerade jetzt in der Sommerzeit ist so ein schmackhafter Vitalstoffdrink wunderbar geeignet, um auch mal eine Mahlzeit zu ersetzen oder den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen.

Ein gutes Einsteigerrezept und herrlich erfrischend für heiße Spätsommertage ist:

1/4 Zitrone

500 gr. Himbeeren

zwei Hände Blattspinat (kann auch durch Wildkäuter wie Löwenzahn, Spitzwegerich etc. ersetzt oder ergänzt werden)

500 ml Wasser

Die Zutaten gemeinsam in einem hochwertigen Mixer gut pürieren und dann genießen. Kleiner Tipp am Rande: Am einfachsten und schnellst stellt man einen solchen Smoothie mit einem sogenannten „Personal Blender“ her, wie hier bei Topfruits gesehen : http://www.topfruits.de/produkt/der-tolle-mixer-personal-blender-pb-200-zerkleinert-blitzschnell-alles-was-gesund-ist

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie doch einfach unseren RSS feed!

Das könnte Dich auch interessieren …