Markiert: abnehmen mit frühstück

Frühstücken erleichtert Gewichtsabnahme – sagt die Wissenschaft

Frühstücken hilft beim Abnehmen. Ein Beitrag zur Jahrestagung „Experimental Biology 2018“ in San Diego, Kalifornien/USA zeigte, dass eine Mahlzeit am Morgen einer Gewichtszunahme entgegenwirkt und sogar dem Abnehmen zuträglich kann. Wer das Frühstück hingegen auslässt, nahm zu – und zwar unabhängig von Alter, Geschlecht oder Ursprungsgewicht. Die zugehörige Studie wurden von Wissenschaftler der Mayo Clinic in Rochester, New York an fast 350 Probanden durchgeführt. Probanden, die regelmäßig das Frühstück ausfallen ließen, hatten durchschnittlich 10 Zentimeter mehr Taillenumfang und ein 16 % höheres Risiko für Fettleibigkeit als Probanden, die jeden Tag ein Frühstück zu sich nahmen. Außerdem nahmen die Nicht-Frühstücker im Untersuchungszeitraum von zwei Jahren ca. 3,6 kg zu, die Frühstücksesser jedoch nur 1,3 kg. Die Forscher schließen daraus, dass ein vollwertiges und möglichst naturbelassenes Frühstück ein wichtiger Faktor für den Erhalt eines normalen Körpergewichts ist.