Markiert: die 50 besten superfoods

Buchvorstellung: „Die 50 besten Superfoods – Gesundheit kann man essen“

Als „Superfood“ werden natürliche Lebensmittel bezeichnet, die einen besonders hohen Vitalstoffgehalt und einen hohen Anteil an schützenden sekundären Pflanzenstoffen aufweisen. Dazu gehören zum Beispiel Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, essentielle Aminosäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Enzyme und Antioxidantien. Durch diese wertvollen Pflanzeninhaltsstoffe entfalten die Lebensmittel eine ganz besondere Wirkung auf unseren Körper. Je nach Pflanzeninhaltsstoff können das zum Beispiel positive Effekte auf das Immunsystem, das Herz-Kreislauf-System oder die Blutwerte sein. So helfen Superfoods unserem Körper dabei, unser tägliches Wohlbefinden zu verbessern und Krankheiten auf eigene Faust zu heilen. Unser Rat: Bevor Sie bei gesundheitlichen Problemen gleich zu Medikamenten greifen, probieren Sie es unbedingt mal mit Superfoods!