Markiert: Ernährung

Gesunder Schlaf durch die richtige Ernährung

Gesunder Schlaf ist essentiell für die Gesundheit Viele Menschen  klagen jedoch über schlechten Schlaf Die Ursachen für verzögertes Einschlafen und einen erholsamen Tiefschlaf sind oft falsche Ernährungsweise, Stress oder übermäßiger Medienkonsum Die gute Nachricht: Schlafstörungen sind kein Schicksal Jeder kann selbst einfache Maßnahmen ergreifen, um morgens fit und erholt aufzuwachen Unser Schlaf-Wach-Rhythmus wird durch das Schlafhormon Melatonin geregelt Wenn es abends dunkel wird, schüttet unser Körper die Substanz aus In der Folge werden wir müde und schlafen ein - idealerweise Bei eingeschränkter Melatoninbildung ist dieser Mechanismus jedoch gestört Bestimmte Nahrungsmittel und Vitalstoffe kurbeln die... weiter lesen

Die zellschützende Wirkung von Antioxidantien

Antioxidantien schützen vor freien Radikalen - das hört man oft Aber was genau steckt eigentlich dahinter Und vor allem: Wie können wir uns ausreichend damit versorgen Viele gesundheitliche Beschwerden lassen sich auf einen Übeltäter zurückführen: Freie Radikale Dabei sind freie Radikale grundsätzlich nichts schlechtes, sondern ein natürlicher Bestandteil unseres Organismus Sie entstehen durch die Aktivität unseres Immunsystems oder im Zuge der Zellatmung Bei freien Radikalen handelt es sich um Sauerstoffverbindungen mit hoher Reaktionsfreudigkeit Weil ihnen ein Elektron fehlt, binden sie im Rahmen von Oxidationsprozessen Elektronen aus anderen Molekülen an sich Die Produktion freier Radikale durch unsere natürlichen... weiter lesen

Vorsicht! Zucker macht vorübergehend glücklich – dauerhaft krank

Das Honig-Pops-„Müsli“ am frühen Morgen, die Milch-Nuss-Schnitte im 11 Uhr-Loch, „glücklich machende“ Weizennudeln zu Mittag, Kuchen zum Kaffee und am Abend einen Hawaii-Toast Und dazwischen, wenn man noch ein bisschen „Hunger auf eine Kleinigkeit“ hat, der Griff in die Schreibtischschublade nach Gummibärchen, Schokolade und Co Tja, wenn man es genau betrachtet, ist es gar nicht so überraschend, dass der durchschnittliche Deutsche im Jahr 34 Kilogramm Industriezucker verbraucht Und da sind weitere Zuckerarten wie Glukose, Maltose, Laktose und wie sie nicht alle heißen noch nicht mal mit eingerechnet Achtung - Abhängigkeit Aber, es droht Gefahr! Denn der übermäßige Verzehr von Zucker, wie wir in betreiben, birgt... weiter lesen

Buchvorstellung: Eine erfolgreiche Arznei und Ernährungsbehandlung gut und bösartiger Geschwülste von Dr. med. Johannes Kuhl

Dr Johannes Kuhl hatte bereits in den 50er Jahren mit seiner Ernährungsbehandlung, basierend auf der regelmäßigen Verwendung von pflanzlichen Milchsäure-Gährungsprodukten, erstaunliche Erfolge in der Behandlung von Tumorerkrankungen erzielt Über mehr als zwei Jahrzehnte hat Johannes Kuhl mit seiner einfachen Methode, tausenden von unheilbar Krebskranken geholfen und hat dabei eine umfangreiche Beweisführung seiner Thesen aufgebaut Zu seiner Zeit wurde er von seinen orthodoxen, gleichwohl erfolglosen Kollegen verlacht und bekämpft So wie das auch heute vielen Medizinern passiert, die sich erdreisten Alternativen oder Ergänzungen in der Krebstherapie aufzuzeigen Basierend auf den Erkenntnissen von Nobelpreisträger Otto... weiter lesen