Zucker oder Süßstoff – was ist gesünder?

Stevia, Erythrit und Xylitol helfen besser beim Abnehmen als herkömmliche Süßstoffe. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie des University Hospital Basel im Jahr 2016. Die Probanden wurden in drei Gruppen eingeteilt und bekamen jeweils entweder 75 g Glukose, 50 Gramm Xylit oder 75 g Erythrit in Wasser verabreicht. Nur bei den Xylit und Erythrit-Probanden stieg der Wert zweier Peptidhormone an, Cholecystokinin und Glucagon-like Peptid 1. Ein Anstieg dieser Hormone geht in der Regel mit einem verbesserten Sättigungsgefühl, einer verzögerten Magenentleerung und weniger Heißhunger einher. Im Gegensatz zu klassischem Haushaltszucker wird durch diese beiden natürlichen Süßungsmittel deshalb der Blutzuckerspiegel nicht beeinflusst. So erleichtern naturreine Zuckeraustauschstoffe nicht nur den Gewichtsverlust, sondern schonen auch langfristig unsere Gesundheit.

Das Verlangen nach Zucker wird über den Darm gesteuert – deshalb lösen natürliche Süßungsmittel keinen Heißhunger aus. Wir schmecken süß, wenn unsere Sinneszellen den Zuckergeschmack ins Gehirn senden. Aber auch über den Darm kann diese Signalübertragung stattfinden. Das typische Verlangen, dass wir beim Konsum von Zucker spüren, funktioniert nicht über die Signale im Mund, sondern nur über die Signale im Darm. Süßstoffe können diese Darm-Hirn-Schranke nicht überwinden und verleiten daher auch nicht zu übermäßigem Zuckerkonsum. Das fand eine aktuelle 2020er Studie der Columbia University in New York heraus. Daher macht es für unser Gehirn durchaus einen Unterschied, ob etwas mit purem Zucker oder Süßstoff gesüßt wird. Durch den Zucker werden im Gehirn bestimmte Neuronen aktiviert – und zwar, indem der Zucker im Darm über den Vagusnerv die Übertragung von Nervensignalen aktiviert. Wir empfehlen Ihnen allerdings, auf natürliche Süßstoffe wie Stevia Tabs, Xylitol oder Erythrit zurückzugreifen. Diese werden nicht chemisch, sondern aus Pflanzen hergestellt.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Abonnieren Sie doch einfach unseren RSS feed!

Das könnte Dich auch interessieren …